Sonnenuntergang am Berg, © Franz Zwickl

Die Wiener Alpen

Die Wiener Alpen in Niederösterreich

Der Schneeberg ist Teil der Wiener Alpen in Niederösterreich. Als anregendes Refugium haben die Wiener Alpen eine lange Tradition. Wo einst Dichter und Denker Inspiration fanden, genießen Besucher heute die Freiheit der Natur und grandiose Ausblicke.

Vom UNESCO Weltkulturerbe Semmeringeisenbahn bis zu hochkarätigen Festivals gibt es viel zu entdecken. Facettenreiche Wander- und Themenwege regen dazu an, die Natur in all ihrer Schönheit zu erkunden.

Südlich von Wien fächert sich der „Wiener Alpenbogen“ auf. Erhebt sich mit der Buckligen Welt aus dem Becken von Wiener Neustadt, steigt über die Hochalmen des Wechsels (Schwaigen genannt) hinauf zum Semmering, erreicht mit Rax und Schneeberg seine Höhepunkte, sinkt über die Hohe Wand bogenförmig nach Wiener Neustadt zurück.

In 19 Etappen, zusammen rund 300 km lang, lässt sich der Wiener Alpenbogen auf einem durchgängigen Weg erwandern. Allerorts öffnen sich eindrucksvolle Ausblicke.

Die Palette an komfortablen und freundlichen Urlaubsquartieren reicht vom eleganten Grandhotel über Kur- und Wellness-Hotels bis zum familiären Bauernhof. Regionale Köstlichkeiten servieren die zahlreichen Wirtshäuser, Restaurants und Berghütten.

www.wieneralpen.at