Johannesbachklamm Würflach

Beschreibung

Mit einer Tiefe von bis zu 60 Metern wirkt die Johannesbachklamm beeindruckend auf die Besucher. Bei der Wanderung durch die Klamm südlich der Hohen Wand kann man gut sehen, wie sich der Fluss über Jahrtausende in den Wettersteinkalk gegraben hat.

Die Wanderung beginnt unmittelbar am Ortsrand von Würflach in den Wiener Alpen. Die unberührte Natur des Landschaftsschutzgebietes Johannesbachklamm ist besonders für Familien mit Kindern interessant. Sie erwartet ein abwechslungsreicher Weg über viele Stege, Brücken und Treppen. Mit einer Länge von gut einem Kilometer schaffen die Strecke auch kleinere Kinder.

Stärken kann man sich in der Pecherhittn beim Eingang der Klamm oder in der Schutzhütte der Familie Gerhartl am Ende der Johannesbachklamm. Für Kinder gibt es dort auch einen Spielplatz.

Parkmöglichkeiten gibt es direkt beim Eingang der Klamm, am Ende der Klammgasse in Würflach.

Standort & Anreise

Johannesbachklamm Würflach

Willendorferstrasse 150
A-2732 Würflach

Route planen